Februar 1 2014

Monatsrückblick Januar + Buchstatistik

Wie angekündigt gebe ich einen kleinen Monatsrückblick:

[Positiv] +++ Das Wetter war streckenweise sehr schön. +++  Wir haben einen neuen Schweinemann gefunden. Dieser lebt jetzt mit unseren vier Weibern und hält sie ordentlich auf Trab. +++ Es ist noch lange nicht genug, aber ich habe ein wenig an Gewicht verloren und war recht aktiv. +++ Es gibt nicht nur ein Mal, sondern sogar zwei Mal Nachwuchs im Freundeskreis! +++ Es gibt wieder mehr Auswahl bei den Stellenanzeigen. +++

[Negativ] +++ Ich habe immer noch keine Arbeit gefunden +++ Die Oma von meinem Schatz liegt im Krankenhaus. +++ Warum auch immer, hatte ich diesen Monat so viele Migräneattacken, wie schon lange nicht mehr. +++ Die Vergesellschaftung der Schweinchen ist alles andere als reibungslos abgelaufen. Im Gegenteil – es gab heftige Beißereien, nach denen wir vorübergehend trennen mussten. Ein Schweinchen hat immer noch eine dicke Oberlippe und die Bisswunde verheilt nur langsam. +++

[Neues] +++ Wir haben einen neuen Spazierweg gefunden, der uns zwar durchs Dorf führt, aber weit weg von jeglichen Hauptstraßen ist. +++

[Buchstatistik]

Gelesene Bücher: 5
Gesamtanzahl der Seiten: 1356
Durchschnittliche Seitenzahl (gerundet): 272
Deutschsprachig: 3
Englischsprachig: 2
Kürzestes Buch: Eric-Emmanuel Schmitt – Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran (112 Seiten)
Längstes Buch: Yann Martel – Life of Pi (428 Seiten)



Copyright 2017. All rights reserved.

Veröffentlicht1. Februar 2014 von yggdrasil in Kategorie "Traumflug

2 COMMENTS :

  1. By Susi on

    Gibts Bilder von den Schweinchen? Und die Migräne kann durch Stress bedingt sein – schon mal daran gedacht?

    Leider bin ich nicht so schnell im lesen. Schaffe momentan 1 max. 2 Bücher/ Monat, wenn überhaupt.

    Liebe Grüsse Susi

    Antworten
    1. By yggdrasil (Beitrag Autor) on

      Im Moment habe ich nur ein paar schlecht beleuchtete Handyfotos vom neuen Schweinemann, aber ich wollte demnächst eh noch mal neue, vernünftige Fotos machen. Fotos von den “alten” Schweinchen gibt es übrigens hier. 🙂
      Ja, ich bekomme dann und wann stressbedingte Migräne, aber zu dieser Zeit hatte ich keinen wahnsinnigen Stress. Vielleicht war das die Vorahnung – sowas habe ich manchmal.
      Diesen Monat werde ich wohl auch nicht so viele Bücher wie im Januar lesen, da ich momentan doch recht eingespannt bin. Ist ja auch kein Leistungswettbewerb, sondern soll immer noch Spaß machen. 🙂
      LG

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.