Januar 25 2018

Woll-Abo Januar/ Yarn-subscription January

Hier liegt noch so einiges, was ich dir zeigen möchte. Allein das Wetter spielt nicht mit.
Es ist seit Wochen einfach nur Schietwetter. Von ‘Friederike’, die auch hier in der Gegend etliches zerstört hat, möchte ich gar nicht anfangen. Wenigstens haben wir den Sturm unbeschadet überstanden.
Heute habe ich ein bisschen Zeit zwischen Feierabend und dem nächsten Termin und trotz des immer noch ekelig grauen Himmels hatte ich keine Lust mehr zu warten.

I have so many things I’d like to show you but the weather keeps me away from making decent photos.
We have such a bad weather since weeks and even survived one of the worst storms since years (‘Friederike’). It went over UK as well and it left destruction and even death.
Today is fortunately a bit more quiet and I have got some time between the end of the work day and my next appointment. The light is still too bad to take photos but I managed to take some smartphone-photos.

Wie du dich vielleicht erinnerst, habe ich für 2018 mein eigenes Woll-Abo angelegt. Die erste Überraschung gab es dann, als ich das erste Päckchen auspacken durfte: An die Wolle konnte ich mich erinnern, aber die Anleitung?

Maybe you remember the self-made ‘yarn-subscription’? It’s only January but I got the first surprise when I opened the first packet: I remembered the yarn but what about THAT pattern?

Aber bange machen gilt nicht; also Rundnadel und Zopfnadel (aka Nadelspiel-Nadel) gezückt und mich am 06.01.2018 auf ins Land der unendlichen Verzopfungen gemacht.
Bei den ersten Zöpfen habe ich noch gedacht, dass ich mir das nie im Leben merken kann. Jetzt bei Handschuh Nummer 2 klappt es schon gut. Teilweise muss ich nur einmal kurz auf die passende Reihe schauen.

But no need to be afraid! I picket up circular needle and a cable needle (aka one simple double pointed needle) and casted on.
I didn’t imagine to remember the pattern when I made the first couple of cables but I am currently working on the 2nd mitten and I get along just fine.

Der erste Handschuh trägt sich schonmal ungewohnt aber komfortabel.
Bis zum Ende des Januars werde ich bestimmt nicht fertig, aber das macht ja nichts.

The first mitten looks very odd but it’s comfy to wear it.
I don’t think I’ll finish the 2nd one by the end of this month but that doesn’t matter. Winter is coming back soon enough.

  • Muster/ pattern: Glitten
  • Wolle/ yarn: Finkhof Sockenwolle fein (8-fädig), S8 petrol
  • Nadelstärke/ needle size: 2,5 mm/ 1 1/2


Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht25. Januar 2018 von yggdrasil in Kategorie "Aktion", "DIY

2 COMMENTS :

  1. By Jana on

    Hallo,

    der erste Handschuh ist dir doch schon echt gut gelungen. Und ja, mit der Zeit geht das Verzopfen fast von allein und man sieht schon beinahe, welche Verzopfung zu stricken ist.
    Ich frag mich grad nur, an welche Serie mich nun deine Hand erinnert.

    Liebe Grüße
    Jana

    Antworten
    1. By yggdrasil (Beitrag Autor) on

      Liebe Jana,

      schön, mal wieder von dir zu lesen!
      Das Muster macht wirklich viel Spaß. – Und es erinnert dich bestimmt an Star Trek, genauer gesagt an Spock. Die Assoziation hatte ich jedenfalls.
      Der zweite Gedanke war dann Futurama und Dr Zoidberg. 🙂

      LG

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.